• slidebg1
    alles hängt miteinander
    zusammen
  • slidebg1

 

CORONA INFO

Meine Praxis ist auch während der gegenwärtigen Situation (Corona) geöffnet. Sollten bei Ihnen Symptome auftreten, die auf eine Infektionskrankheit hindeuten, kommen Sie bitte nicht in meine Praxis, sondern kontaktieren mich telefonisch. Das Betreten der Praxis ist allgemein nur mit Mund-Nasenschutz gestattet. Innerhalb der Praxis ist auf Sicherheitsmaßnahmen und aktuelle Hygienevorschriften zu achten.

 

Was ist Osteopathie?

Osteopathie ist eine ganzheitliche, sanfte Heilmethode zur nachhaltigen Gesundheitserhaltung.

Das Ziel der Osteopathie ist es, die lebensnotwendige Bewegungsfähigkeit sowie Gleichgewicht und Harmonie des Körpers zu bewahren, oder wiederherzustellen. Begründet wurde die Osteopathie Ende des 19-ten Jahrhunderts vom amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still, der nach langer Forschung, seine für die heutige Osteopathie grundlegenden Einsichten über die Körperfunktionen, sowie über Gesundheit und Krankheit formulierte.

Im menschlichen Organismus findet auf allen Ebenen permanent eine harmonische Kommunikation der Gewebe statt, deren Basis die Bewegung ist. Wird die Beweglichkeit einzelner Körperstrukturen wie Knochen, Muskeln, Faszien, Sehnen oder Organe eingeschränkt, kann dies zu Störungen, Schmerzen und Erkrankungen führen.

Leben ist Bewegung

Jede kleinste Zelle des Körpers hat ihre eigene Bewegung. Die Gesamtbewegung eines Zellverbandes (eines Organs) ist das Aggregat dieser einzelnen Bewegungen. Der Osteopath nimmt sie wahr, und korrigiert eventuelle Einschränkungen mit gezielten, speziellen Techniken.

Einheit des Körpers

Körper, Geist, Seele und Umwelt sind Elemente eines Systems und müssen unbedingt im Zusammenhang betrachtet werden. Nur so ist der optimale Zustand (Gesundheit) zu erreichen.

Selbstheilung- und Abwehrkräfte

Der menschliche Organismus besitzt die Fähigkeit, sich selbst zu regulieren, Dysfunktionen und Krankheiten zu erkennen, und sich von ihnen zu befreien. Die Osteopathie, als Regulationstherapie, unterstützt diesen Prozess.

Struktur und Funktion

Veränderungen der Körperstrukturen (Knochen, Organe, Nerven) haben zwangsläufig Einfluss auf die Körperfunktionen (Beweglichkeit, Durchblutung, Verdauung etc.). So stört defekter Knorpel im Kniegelenk z.B. die Funktion des Kniegelenkes , und führt zur Entstehung von Arthrose, Arthralgie und Schmerzen. Ebenso wird eine Fehlstellung des Kniegelenkes mit dauerhaft falscher Belastung zu einer Strukturveränderung führen. Die Osteopathie versucht, Struktur und Funktion in Einklang zu bringen.

 

Wissenswertes zur Osteopathie

Die Begriffe Osteopathie (altgr.„Knochen“ und „Leiden“), osteopathische Medizin und osteopathische Behandlung beschreiben verschiedene Krankheits- und Behandlungskonzepte innerhalb der Alternativmedizin. Genauer gesagt: Befunderhebende und therapeutische Verfahren, die mit den bloßen Händen des Behandlers ausgeführt werden.

Seit dem 1. Januar 2012 übernehmen in Deutschland immer mehr gesetzliche Krankenkassen für Pflichtversicherte teilweise die Kosten einer osteopathischen Behandlung. Vorausgesetzt wird eine formlose ärztliche Veranlassung, sowie eine anerkannte berufliche Qualifikation des Therapeuten. Die meisten privaten Krankenversicherungen übernehmen schon seit längerem die Kosten osteopathischer Leistungen.

Einen Termin vereinbaren

Stellen Sie eine Anfrage für Ihren Wunschtermin

 

Bitte drucken Sie, wenn möglich folgende Dokumente aus und bringen diese ausgefüllt zu Ihrem ersten Behandlungstermin mit:

Anamnesebogen (Kinder)

Behandlungsvertrag

Datenschutzerklärung (Patienten)

Patientenaufklärung

Bitte bringen Sie zu jeder Behandlung ein großes Handtuch mit.

Osteopathische Einsatzbereiche

Über Mich

Bogdan Mosch

  • Jahrgang 1969
  • Examinierter Kinderkrankenpfleger
  • Heilpraktiker
  • Osteopath
  • Kinderosteopath
  • Langjährige Erfahrung in Betreuung geistig und körperlich behinderter Menschen, sowie in bioenergetischer Arbeit.
  • Mitglied im Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V. (VUH)
  • Mitglied im Verband Unabhängiger Osteopathen e.V. (VFO)
    ~ Zertifizierung als Osteopath und Kinderosteopath

Anwendungsmöglichkeiten

der Osteopathie

01.

Bei Störungen des Bewegungsapparates

Gelenkprobleme aller Art, Hexenschuss, Ischialgie, Schleudertrauma, Verstauchungen, diverse Verletzungen

02.

Bei Störungen im internistischen Bereich

Verdauungsprobleme, Sodbrennen, Operationsfolgen (Narben, Verwachsungen), funktionelle Herzbeschwerden

03.

Bei Störungen im Hals-Nasen-Ohren-Bereich

Kopfschmerzen, Nasennebenhöhlenentzündungen, chronische Mittelohrentzündungen, Mandelentzündungen, Tinnitus, Kiefergelenksproblematik

04.

Bei Störungen im urogenitalen Bereich

Menstruationsbeschwerden, klimakterische Beschwerden, aber auch bei Schwangerschaft und als Geburtsvorbereitung

05.

Bei Störungen im Kindesalter

Schädel- und Gesichtsverformungen, Kiss-Syndrom, Skoliose, Hüftdysplasie, Entwicklungsverzögerungen, Lern- und Konzentrationsstörungen, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, Behinderungen

06.

Bei Störungen des Hautbildes

Neurodermitis, Gürtelrose

07.

Bei intensivmedizinisch versorgten Patienten

08.

Bei Krebsbehandlung

Kontakt

Schreiben Sie mir eine Nachricht

Adresse

Schwanenmarkt 4
58452 Witten

Kontakt

0177/6622444
info@osteopathie-mosch.de